FOTOGRAFIE

Meine Fotos sind in der Zwischenzeit fast zu gleichen Teilen digital und analog aufgenommen. Abgesehen von Ausschnittsvergrößerungen und die Rubrik der Fotokunst sind die Fotos von mir nicht bearbeitet worden.

 

Warum noch analog? Nachdem ich, wie wohl viele andere, die letzten Jahre digital fotografierte bekam ich vor ein paar Jahren von jemanden eine alte Analogkamera geschenkt. Ich muss sagen: mir hat das fotografieren lange nicht mehr so viel Spaß gemacht. Seit dieser Zeit teste ich mehr oder weniger viel aus. Egal ob es um Einstellungen geht, das Bearbeiten der Fotos mit verschiedenen Materialien, Mehrfachbelichtungen, oder...oder...oder. Das leider teure Hobby macht mir ziemlich viel Spaß und ich arbeite darauf hin irgendwann einmal die Fotos selber entwickeln zu können.

 

Warum zusätzlich digital? Seit dem Sommer 2015 besitze ich eine digitale Kamera die von der Handhabung fast wie eine analoge Spiegelreflex ist. Es ist aber keine...weder analog noch spiegelreflex. Allerdings macht es mit ihr fast genausoviel Spaß zu fotografieren. Da ich damit auch schneller und günstiger lernen kann wird mich diese Kamera wohl meistens auf meinen Fahrradtouren und Reisen begleiten...

 

- schwarz/weiß Fotografie

- Farbfotografie

- Fotokunst